Monat März

Am 21. März werden die Tage länger als die Nächte und gegen Ende des Monats geht der Vorfrühling in den Erstfrühling über. Phänologische Merkmale hierfür sind die Blüte der Forsythie und die des Kirschbaumes. Auch die Wiesen beginnen nun zu grünen.
Schnellübersicht: Saisonales Obst im März
  • Freiland: –
  • Wildobst: –

Anbau, Aussaat und Pflanzung

Wurzelnackte Obstbäume und Beerensträucher kann man auch gut noch im Frühjahr pflanzen, sobald der Boden nicht mehr gefroren ist. Entscheidet man sich für Containerware, sollte man den Wurzelballen vor der Pflanzung leicht einreißen. Damit die Pflanze gleich mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt wird, gibt man in das Pflanzloch eine Mischung aus Erde und Kompost oder Hornspäne. Nach der Pflanzung wässert man anschließend noch gut an.

Pflegearbeiten

  • Neu gepflanzte Obstbäume und Beerensträucher bei frostfreier Witterung regelmäßig gießen und an einem Pfahl oder drei Stützpfeilern binden, um sie vor Stürmen zu schützen. Vor Wildbiss schützt zum Beispiel eine Drahthose.
  • An frostfreien und trockenen Tagen kann man Obstbäume und Beerensträucher schneiden. Größere Schnittstellen sollte man mit Baumwachs behandeln.
  • Damit Obstgehölze genügend Nährstoffe für eine üppige Ernte haben, sollte man sie zwischen Februar und April einmal im Jahr düngen. Dafür verteilt man reifen Kompost auf der Baumscheibe.
  • Im März sollte man Erdbeerfelder pflegen, indem man den Boden lockert und das Unkraut entfernt. Die schützende Mulchschicht vom letzten Jahr, kann man dabei in den Boden einarbeiten. Auch ist es jetzt die richtige Zeit, die Pflanzen zu düngen.

Ernte

Noch vorhandenes Gemüse und Obst sollte man im Vorratskeller regelmäßig auf kranke Früchte kontrollieren und ggf. entfernten, damit sie Gesunde nicht anstecken.
Abgesehen von unseren Auflistungen, fallen dir noch weitere Arbeiten im März beim Thema Obst ein? Falls ja, würden wir uns über einen Kommentar von dir freuen.
Weiterlesen:
Wir stecken viel Liebe und Zeit in unser Projekt und möchten allen Garteninteressierten und Tierhaltern kostenlose Informationen und Downloads anbieten. Wir würden uns jedoch sehr über eine kleine Spende für die Finanzierung unserer Seite freuen.
Spenden über Paypal: 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here