Monat Dezember

Im Dezember ruht die Natur und auch der Mensch zieht sich in die warme Stube zurück. Im Kräutergarten gibt es nicht mehr viel zu tun.

Aussäen, vorziehen und pflanzen

Auf der sonnigen Fensterbank kann man Kräuter in Töpfen kultivieren, um die Küche mit frischen Zutaten zu bereichern.

Pflegearbeiten

Kräuter, welche aus wärmeren Regionen stammen, sollte man bei uns im Winter schützen. Vor allem bei Frost, ohne schützende Schneeschicht, ist es wichtig die Pflanzen mit einem Kragen aus Laub oder Mulch anzuhäufen. Hierzu zählen:

  • Gewürzsalbei
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Currykraut
  • Weinraute
  • Ysop

Ernte

Viele heimische Kräuter besitzen auch noch im Dezember grüne Blätter und man kann sie trotz Schnee und Frost ernten. Aber auch einige mediterrane Kräuter trotzen der Kälte.

  • Bergbohnenkraut
  • Petersilie
  • Pimpernelle
  • Rosmarin
  • Schnittlauch
  • Thymian
  • Winterheckenzwiebel (Frühlingszwiebel, Lauchzwiebel)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here