Holunderblütensirup

    0
    Rezept drucken
    Holunderblütensirup
    Portionen
    Liter
    Zutaten
    Portionen
    Liter
    Zutaten
    Rezept Hinweise

    Zubereitung

    Holunderblütendolden ernten, am Besten sollte es drei Tage zuvor nicht geregnet haben, damit die Pollen als Aromaträger nicht verloren gehen. Aus dem gleichen Grund sollten die Dolden auch nicht gewaschen werden.

    Orangen und Zitrone in Scheiben schneiden. Den Zucker in abgekochten Wasser so lange rühren bis er aufgelöst ist. Dann die Zitronensäure dazugeben und nochmal gut durchrühren. Die Holunderblütendolden werden in die Zuckerlösung getunkt und mit den Orangen- und Zitronenscheiben belegt.

    Drei bis vier Tage sollte der Sirup an einem kühlen Ort ziehen. Einmal am Tag alles gut umrühren.

    Nach drei bis vier Tagen werden die Orangen- und Zitronenscheiben sowie die Holunderblütendolden entfernt. Der restliche Sirup wird anschließend durch ein Tuch abgeseiht und in Flaschen abgefüllt.

    Der Sirup sollte so bis zu einem Jahr haltbar sein.

     

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here